Energieausweis

Ein gültiger Energieausweis ist Pflicht

Am 1. Mai 2014 ist die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft getreten. Seither müssen kommerzielle Immobilienanzeigen bestimmte Energiekennwerte beinhalten.  Hierdurch sollen Immobilienkäufer und Mieter über den energetischen Zustand einer Immobilie aufgeklärt werden.

Beim Verkauf einer Wohnimmobilie benötigen Sie deshalb in den meisten Fällen (es gibt wenige Ausnahmen wie z. B. Denkmalschutz) einen Energieausweis. Ob es dann um einen Verbrauchsausweis oder einen Bedarfsausweis geht, hängt unter anderem von der Immobiliengröße und dem Baujahr ab.

Wir kennen die aktuellen Vorschriften und kümmern uns zuverlässig um die Erstellung des korrekten Energieausweises.